Einbrüche in Söflingen und Grimmelfingen

|

In Wohnungen in Söflingen und Grimmelfingen wurde in den vergangen zwei Tagen eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilt, ist in der Mittwochnacht ein Unbekannter in ein Haus im Klosterhof eingebrochen. Er hatte ein Fenster eingeschlagen und im Inneren Türen aufgebrochen. Nachdem er Bargeld gefunden hatte, flüchtete er. Die Polizei konnte Spuren sichern, die Hinweise auf den Täter geben.

Leichter beim Einbruch hatte es dagegen ein Täter, der sich in einer Wohnung in Grimmelfingen zu schaffen machte. Er drang vermutlich am frühen Donnerstagmorgen über eine offene Terrassentür in das Haus ein. Auch er stahl Bargeld und flüchtete.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Knapp eine halbe Million Menschen an die Urnen gerufen

In den beiden Wahlkreisen Ulm und Neu-Ulm sind insgesatm 462.794 Menschen wahlberechtigt. Sie können unter 18 Direktkandidaten und 40 Parteien und Listen auswählen. weiter lesen