Einbruch in Firma

Donnerstag Nacht ist ein Unbekannter in eine Weißenhorner Firma eingebrochen und wurde dabei von einem Mitarbeiter überrascht. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

|

In der Nacht zum Freitag ist ein unbekannter Täter durch eine Fensterscheibe in eine Weißenhorner Firma eingebrochen, wurde dann jedoch von einem Mitarbeiter überrascht. Er konnte unerkannt fliehen. Offenbar wurde nichts gestohlen, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Die sofortige Fahndung nach dem Täter blieb ohne Ergebnis.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Laster reißt Ampeln am Bahnhof um - Straßenbahn steht still

Ein Lkw hat in der Friedrich-Ebert-Straße eine Ampel umgerissen. Die Straße ist auf Höhe des Bahnhofs gesperrt. Straßenbahn und Busse haben massive Verspätung. weiter lesen