Einbrecher in Ulm unterwegs

|

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser im Stadtgebiet Ulm sind der Polizei am Freitag gemeldet worden.

In der Zeit zwischen 10 und 17.30 Uhr stiegen Unbekannte in ein Haus in der Straße Im Grund in Ulm-Wiblingen ein. Mit einem Stein hatten die Täter die Scheibe einer Balkontüre eingeworfen und anschließen entriegelt. In dem Gebäude durchwühlten sie mehrere Zimmer und entwendeten diverse Gegenstände.

Bei einem zweiten Einbruch am Freitag in der Zeit zwischen 8.30 und 13.15 Uhr in der Straße Harthausen in Ulm-Söflingen hatten die Täter weniger Erfolg. Sie versuchten die Hauseingangstüre aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. An der Türe entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen