Einbrecher ergreift die Flucht

Erfolglos blieb der Einbruch in einem Wohn- und Geschäftshaus am Montagabend in Pfaffenhofen. Der Bewohner konnte den Unbekannten in die Flucht schlagen.

|

Laut Polizei versuchte am Montag kurz vor Mitternacht ein Unbekannter in ein Wohn- und Geschäftshaus in Pfaffenhofen einsteigen. Der Einbrecher wurde vom Bewohner des Hauses in die Flucht geschlagen, da dieser das Licht anschaltete und dem Unbekannten hinterher rief. Die gerufene PPolizei konnte an der Eingangstür eindeutige Einbruchspuren sicherstellen. Der Schaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Der Täter konnte fliehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen