Drei Verletzte und hoher Schaden

|

Ein Lkw-Fahrer wollte am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr die Rottenacker Straße überqueren. Dabei übersah er offenbar ein Auto, das von links kam. Dieses prallte in den Lkw. Beim Zusammenstoß erlitten beide Fahrer sowie der Beifahrer im Lastwagen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 35.000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Millionenraub auf A8: Urteile gegen Angeklagte erwartet

Zehn Monate nach einem fingierten Autobahnüberfall auf einen Werttransporter mit einer Millionenbeute werden am Donnerstag die Urteile erwartet. weiter lesen