Diebstahl in Verbrauchermärkten

Kleidungsstücke und Kosmetik im Wert von etwa 100,- Euro, das war die Beute, die ein 21-Jähriger aus dem Kaufland in Neu-Ulm gestohlen hatte.

|
Als der Dieb das Kaufhaus verlassen wollte wurde er vom Ladendetektiv angesprochen und da der Mann keinen festen Wohnsitz hatte,wurde er vorläufig festgenommen. Nach Feststellung der Personalien wurde er wieder freigelassen

Wenig später wurde im Drogeriemarkt Müller in der Augsburger Straße ein 54-jähriger Ulmer von einem Ladendetektiv beim Diebstahl einer Parfümflasche im Wert von knapp 40,- Euro erwischt. Den Mann erwartet eine Strafanzeige.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Wir müssen mit klarer Kante antworten!“

Oberbürgermeister Gunter Czisch im Interview über die Sicherheitslage in der Bahnhofstraße, überzogene Reaktionen des Handels und neue Ideen für eine attraktive City. weiter lesen