Diebe stehlen 180 Tablets aus Media Markt

180 Tablets im Wert von mehreren Zehntausend Euro haben Diebe in der Nacht zum Freitag aus einer Ulmer Firma gestohlen.

|
Dreiste Einbrecher haben in der Nacht auf Freitag 180 Tablet-Computer im Wert von mehreren zehntausend Euro im Media Markt in der Blaubeurer Straße gestohlen. Wie die Polizei berichtet, kletterten die Diebe auf das Dach des Gebäudes, das zum Ikea-Fachmarktzentrum gehört. Sie schnitten dann ein Loch in die Dachabdeckung. Noch ist offen, ob sie dabei eine Flex oder eine Metallschere verwendeten. Jedenfalls kletterten sie nach unten in den Verkaufsraum. Die Polizei: „Sie landeten genau da, wo die Computer aufbewahrt waren.“ Am Dach selbst entstand ein Schaden von 7000 Euro. Spezialisten der Polizei sicherten am Tatort die Spuren, nähere Einzelheiten teilte Polizeisprecher Wolfgang Jürgens nicht mit. Die Ermittler erhoffen sich außerdem wichtige Hinweise von Zeugen: Wer im Umfeld des Fachmarktzentrums verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, soll sich melden: Tel. (0731) 188 38 12.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen