Dieb stiehlt Handy von junger Frau

|

Die Gutmütigkeit einer jungen Frau hat ein Dieb in Blaubeuren ausgenutzt. Er stahl ihr Handy.

Die Jugendliche ging gegen 21.15 Uhr den Dodelweg entlang. Auf Höhe eines Schwimmbades wurde sie von einem jungen Mann um Hilfe gebeten: Er wollte telefonieren. Die junge Frau ermöglichte ihm das Telefonat und gab ihm ihr Telefon. Nach dem Telefonat rannte der Mann in Richtung Klosterhof davon – mit dem Handy. Er soll etwa 18 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß gewesen sein. Er trug graue Kleidung, weiße Schuhe und hatte einen Drei-Tage-Bart. Die Jugendliche beschrieb ihn als Südosteuropäer. Nun ermittelt die Blaubeurer Polizei (Telefon 07344/96350) und sucht nach dem Täter. Dabei erhoffen sich die Ermittler auch Hinweise aus der Bevölkerung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der neue Ulmer Theater-Intendant stellt sein Leitungsteam vor

Kay Metzger, der künftige Intendant, hat sein Leitungsteam vorgestellt. Den Schauspielchef kennt das Publikum: Jasper Brandis hat im Großen Haus schon „Kasimir und Karoline“ inszeniert. weiter lesen