Buntmetalldieb in die Flucht geschlagen

|
Der unbekannte Täter war gerade dabei, am Bahnhof Rottenacker Buntmetall auf einen Anhänger zu laden, als der DB-Mitarbeiter ihn zur Rede stellen wollte. Daraufhin verließ der Täter mit seinem Fahrzeug fluchtartig das Bahngelände. Die Ermittlungen der Bundespolizei dauern an.
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kostenlos Bus fahren an vier Adventssamstagen

Alle Ulmer Fraktionen wollen den baustellengeplagten Handel vor Weihnachten unterstützen. Der Nahverkehr soll an Adventssamstagen kostenlos sein. weiter lesen