Buntmetalldieb in die Flucht geschlagen

|
Der unbekannte Täter war gerade dabei, am Bahnhof Rottenacker Buntmetall auf einen Anhänger zu laden, als der DB-Mitarbeiter ihn zur Rede stellen wollte. Daraufhin verließ der Täter mit seinem Fahrzeug fluchtartig das Bahngelände. Die Ermittlungen der Bundespolizei dauern an.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen