Buntmetalldieb in die Flucht geschlagen

|
Der unbekannte Täter war gerade dabei, am Bahnhof Rottenacker Buntmetall auf einen Anhänger zu laden, als der DB-Mitarbeiter ihn zur Rede stellen wollte. Daraufhin verließ der Täter mit seinem Fahrzeug fluchtartig das Bahngelände. Die Ermittlungen der Bundespolizei dauern an.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Lebenslang für den Beifahrer, neun Jahre für den Fahrer

Im Hechinger Mordprozess wurden am Mittwochvormittag die Urteile gesprochen. Der Beifahrer im Tatfahrzeug bekommt lebenslang, der Fahrer neun Jahre Jugendstrafe. weiter lesen