Brand in Biogasanlage

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, war am Freitagnachmittag eine noch im Bau befindliche Biogasanlage, die aber schon gefüllt und in Betrieb war, in Finningen in Brand geraten.

|
Die Ursache war vermutlich die wegen der niedrigen Temperaturen eingefrorene Überdrucksicherung. Beim Hantieren an einer zweiten Sicherung kam es dann auch bislang unbekannten Gründen zu einer Stichflamme, welche den Anlagenbetreiber leicht verletzte, sein Auto sowie Teile der Biogasanlage in Brand setzte.

Der Gesamtschaden liegt bei rund 80.000 Euro. Die näheren Umstände müssen noch Polizei abgeklärt werden.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suizid bei Aichelberg nach Straftat im Kreis Ludwigsburg

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Hintergrund ist ein Suizid, dem eine Straftat im Kreis Ludwigsburg vorausgegangen war. weiter lesen