Betrunkener muss Pinkeln und fährt in den Graben

|

Ein 67 Jahre alter Mann ist am Dienstagabend auf der Bundesstraße 28 in Richtung Reutlingen gefahren. Am Ende der Blaubeurer Steige bog er auf einen Feldweg ab, weil er dringend auf die Toilette musste. Dabei geriet der Wagen jedoch in den Straßengraben und blieb stecken. Als die Polizei hinzu kam, bemerkten die Beamten, dass der Mann angetrunken war. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht, weshalb er seinen Führerschein abgeben musste. Er sieht einer Strafanzeige entgegen.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zum Zelt-Auftakt ein Blick hinter die Kulissen

Mit Pippo Pollinas ausverkauftem Konzert hat die 31. Spielzeit des Ulmer Zelts begonnen. Zum Saison-Beginn werfen wir einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Festivals in der Au. weiter lesen