Betrunkener Autofahrer rammt zwei Fahrzeuge

|

Ein 45-jähriger Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen zwei Autos in der Augsburger Straße gerammt. Der Mann kam in der Innenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Fahrzeuge. Er stieg kurz aus, begutachtete den Schaden – etwa 19.000 Euro, schätzt die Polizei – und fuhr dann davon. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde der Mann von einem Zeugen beobachtet. Die Beamten konnten den 45-Jährige im Stadtgebiet Ulm aufgreifen. Er war stark alkoholisiert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tourismus im Alb-Donau-Kreis: Mischung aus Traumtouren und Welterbe

Der Deutsche Wanderverband hat vier Premiumwege im Alb-Donau-Kreis ausgezeichnet. Das Siegel ist begehrt: Das Angebot wird überregional beworben. weiter lesen