Betrunkener Autofahrer rammt zwei Fahrzeuge

|

Ein 45-jähriger Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen zwei Autos in der Augsburger Straße gerammt. Der Mann kam in der Innenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Fahrzeuge. Er stieg kurz aus, begutachtete den Schaden – etwa 19.000 Euro, schätzt die Polizei – und fuhr dann davon. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde der Mann von einem Zeugen beobachtet. Die Beamten konnten den 45-Jährige im Stadtgebiet Ulm aufgreifen. Er war stark alkoholisiert.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Autobahn nach schwerem LKW-Unfall bei Gruibingen gesperrt

Die A8 musste am Dienstag in Richtung Ulm auf Höhe der Rastanlage Gruibingen nach einem schweren LKW-Unfall gesperrt werden. weiter lesen