Betrunkener 17-Jähriger schlägt um sich

Ein betrunkener 17-Jähriger hat auf dem Weinfest in Illereichen um sich geschlagen.

|

Ein 17-Jähriger hat auf dem Weinfest in Illereichen um sich geschlagen. Wie die Polizei berichtet, war der stark betrunkene Jugendliche zuvor von dem Fest verwiesen worden.

Der 17-Jährige war laut Polizeibericht mit dem Rauswurf nicht einverstanden, und schlug auf die zwei Männer ein, die ihn vom Fest verweisen hatten. Dabei traf er einen 31-Jährigen zweimal mit der Faust ins Gesicht, einen 40-Jährigen einmal. Durch die Wucht der Schläge wurden beide leicht verletzt.

Der 17-Jährige konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden, gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Liveticker: SSV Ulm 1846 Fußball gegen VfB Stuttgart II

Am Freitag um 19 Uhr empfängt der SSV Ulm 1846 Fußball den VfB Stuttgart II im Donaustadion. Alle Höhepunkte im Liveticker. weiter lesen