Berauscht im Auto unterwegs

|

Am Sonntag kontrollierte die Polizei ein Auto in Laichingen. Der Fiat fuhr gegen 22.45 Uhr in der Lange Straße. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der 29-jährige Fahrer berauscht war. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Der junge Mann musste Blut abgeben. Das Ergebnis wird zeigen, ob und wie lange er den Führerschein abgeben muss.

Ebenso war ein Ford-Fahrer in der Nacht auf Montag bei Ehingen berauscht unterwegs. Der Fahrer fuhr Schlangenlinien und das fiel einer Polizeistreife gegen 1.50 Uhr auf der B311 in Höhe Öpfingen auf. Der Fahrer war betrunken und auch er musste Blut abgeben. Den 67-Jährigen erwartet eine Strafanzeige.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gutes Wahlergebnis für die AfD in Wiblingen

In Wiblingen hat die AfD bis zu 25 Prozent bekommen. Ein Großteil vermutlich von den Russlanddeutschen wie die Partei selbst sagt. Warum? weiter lesen