Autoreifen zerstochen

|

Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht zum Donnerstag die beiden hinteren Reifen eines geparkten Pkw zerstochen. Laut Polizei muss sich die Tat zwischen 19:00 Uhr und 3 Uhr morgens zugetragen haben. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum vor einer Spielhalle in Ludwigsfeld abgestellt gewesen. Sachschaden: circa 400 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wegen Aufnahmeritualen entlassene Soldaten legen Berufung ein

Im Juli hatten Verwaltungsrichter die Entlassung von vier Soldaten der Pfullendorfer Kaserne für rechtens erklärt. Dagegen gehen die Soldaten jetzt in Berufung. weiter lesen