Autoreifen zerstochen

|

Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht zum Donnerstag die beiden hinteren Reifen eines geparkten Pkw zerstochen. Laut Polizei muss sich die Tat zwischen 19:00 Uhr und 3 Uhr morgens zugetragen haben. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum vor einer Spielhalle in Ludwigsfeld abgestellt gewesen. Sachschaden: circa 400 Euro.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schwörmontag: Der besondere Ulmer Bürgergeist

Der Vormittag verregnet, nachmittags ganz passabel und abends richtig schön: Das Wetter hatte am Montag alles im Angebot, was die Ulmer aber nicht davon abhielt, ausgiebig zu feiern. weiter lesen