Autofahrer übersieht Radlerin

Ein Autofahrer hat eine Radfahrerin angefahren, weil er sie übersehen hatte. Die Frau wurde leicht verletzt.

|
Bei einem Unfall am Donnerstag in Ulm ist eine 22-Jährige leicht verletzt worden. Kurz vor 8 Uhr war die Radfahrerin auf der Römerstraße Richtung Römerplatz unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte ein 59-Jähriger mit seinem Auto in die Römerstraße einfahren. Der Autofahrer bemerkte die Radlerin nach Angaben der Polizei zu spät. Sein Wagen erfasste das Rad. Die 22-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.
 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Geisterfahrer sorgt für Vollsperrung der A 8 nach tödlichem Unfall

Am frühen Freitagmorgen ist es durch einen Geisterfahrer zu einem tödlichen Unfall auf der A 8 bei Leipheim gekommen. Die Autobahn in Richtung München musste für mehrere Stunden voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. weiter lesen