Auto von Heuballen getroffen

Am Mittwochnachmittag haben sich in Munderkingen zwei Heuballen vom Anhänger eines Traktors gelöst. Sie trafen ein entgegenkommendes Auto. Der Schaden beträgt etwa 4000 Euro.

|

Ein 32-Jähriger ist am Mittwoch gegen 16 Uhr mit seinem Peugeot auf der Neudorfer Straße gefahren. An der Einmündung Alter Galgen kam ihm ein Traktor entgegen. Von dessen Anhänger lösten sich plötzlöich zwei Heuballen und fielen auf das Auto des 32-Jährigen.

Das verursachte Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Nun muss sich der 64-Jährige Landwirt dafür verantworten, dass er seine Ladung nicht richtig sicherte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kuhberg: Was den Anwohner Sorge macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. weiter lesen