Auto überschlagen, insgesamt 5500 Euro Schaden

Am Montag gegen 23:30 Uhr hat sich ein 19-jähriger Autofahrer auf der Blaubeurer Steige mit seinem Auto überschlagen und dabei schwer verletzt. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 5500 Euro geschätzt.

|
Wie die Polizei berichtet, hat sich ein 19-Jähriger am Montag gegen 23:30 Uhr mit seinem Auto auf der Blaubeurer Steige überschlagen und dabei schwer verletzt.

Der BMW-Fahrer war von der Straße abgekommen und in eine Wegweisertafel gefahren. Dabei kippte der Wagen und überschlug sich. Auch wenn das Auto auf den Rädern wieder zum stehen kam, zog sich der Fahrer dabei schwere Wunden zu. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

An dem Fahrzeug ist ein Sachschaden von etwa 4000 Euro entstanden. Dazu kommen noch 1500 Euro für das Verkehrsschild.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sicherheit: Sonderkommission jagt Einbrecher

Die Polizei beiderseits der Donau verstärkt ihren Kampf gegen Wohnungseinbrüche. Das Präsidium in Kempten hat jetzt eine Sonderkommission dauerhaft eingerichtet. weiter lesen