Auto überschlägt sich auf der A 8

Eine 48-jährige Autofahrerin hat am Montagvormittag auf der Autobahn A 8 bei Bubesheim einen Unfall verursacht. Ihr Wagen überschlug sich mehrfach.

|
Eine 48-jährige Autofahrerin ist am Montagvormittag auf der A 8 bei Bubesheim in Richtung Stuttgart unterwegs gewesen. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie gegen 11.20 Uhr alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen ein Verkehrszeichen und überschlug sich an der Böschung mehrfach. 

Die Frau konnte nach Zeugenangaben ihr Fahrzeug selbständig verlassen, konnte sich aber an den Hergang des Unfalls nicht erinnern. Durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde ein nachfolgender Wagen beschädigt. Den Gesamtschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 16.000 Euro an. Das Auto der Frau musste abgeschleppt werden. 

Zur Landung des Hubschraubers, welcher einen Notarzt an die Unfallstelle gebracht hatte, musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Die Frau wurde verletzt in die Kreisklinik nach Günzburg eingeliefert. Zeitweise staute sich der Verkehr bis auf etwa vier Kilometer zurück.
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach tödlichem Unfall bei Aufhausen: Ermittler suchen weitere Zeugen

Nach dem schweren Verkehrsunfall vergangenen Woche, bei dem ein 28-Jähriger zwischen Aufhausen und Königsbronn ums Leben kam, sucht die Polizei weiter Zeugen. weiter lesen