Auto fährt auf Roller auf

Ein Rollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Europastraße in Neu-Ulm leicht verletzt worden. Ein Auto war auf ihn aufgefahren.

|

Ein 38-jähriger Rollerfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Europastraße leicht verletzt worden. Er war in westlicher Richtung unterwegs gewesen, als ein nachfolgender Autofahrer aus Unachtsamkeit und bei zu geringem Sicherheitsabstand auf ihn auffuhr. Beim Sturz zog sich der Rollerfahrer Schürfwunden an den Händen und Unterarmen zu, außerdem klagte er über Schmerzen im Rückenbereich; er wurde zur Untersuchung in die Donauklinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 3000 Euro.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Heftige Unwetter: Verletzte und hohe Schäden im Südwesten

Bei Starkregen und heftigem Wind werden mehrere Menschen im Südwesten verletzt. Auch die Natur bleibt von den Unwettern nicht verschont. Nun warnt der Agarminister sogar vor Besuchen im Wald. weiter lesen