Auffahrunfall auf der A8

|

Leichte Verletzungen hat ein Autofahrer am Montag bei Dornstadt davongetragen. Der 37-Jährige war auf der Autobahn 8 unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Ulm/West und Ulm/Ost musste er bremsen. Das sah eine VW-Fahrerin nach Angaben der Polizei zu spät. Die 67-Jährige fuhr auf den Wagen des 37-Jährigen auf und schleuderte ihn gegen die Mittelleitplanke. Auch sie wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 11.000 Euro.