Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

8°C/3°C

Mutmaßlicher Vergewaltiger in Schwäbisch Hall festgenommen

Der mutmaßliche Vergewaltiger eines 14-jährigen Mädchens ist wieder in Haft. Der gesuchte 24-jährige Kyriakos M. wurde am Montagabend zunächst in Untermünkheim entdeckt und schließlich am Schwäbisch Haller Bahnhof festgenommen.

POL |

Wie berichtet, sollte der 24-jährige griechische Staatsbürger Kyriakos M. wegen Verdachts der Vergewaltigung eines 14 Jahre alten Mädchens am Samstagabend in Öhringen am Sonntagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn der Haftrichterin beim Amtsgericht in Schwäbisch Hall vorgeführt werden.

Dort gelang ihm jedoch die Flucht, nachdem er einen Beamten der Künzelsauer Kriminalpolizei beim Aussteigen aus dem Dienstfahrzeug angegriffen und mit einem gezielten Schlag niedergestreckt hatte. Der Kripo-Beamte wurde hierbei zum Glück nur leicht verletzt.

Der Flüchtige tauchte in einer größeren Menschenmenge des an diesem Tag stattgefundenen Dreikönigslaufs unter. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst negativ.
 
Aufgrund dessen wurde eine Öffentlichkeitsfahndung des Gesuchten in die Wege geleitet. Diese war bereits am Montag kurz nach 18 Uhr von Erfolg gekrönt.

Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Schwäbisch Hall den gesuchten Verdächtigen in der Ortsmitte von Untermünkheim festnehmen. Der Festgenommene trug an einem Handgelenk noch die Kripo-Handschließe. Die erneute Haftvorführung ist für den heutigen Dienstag vorgesehen.

Zum Schluss

Action made in Ulm

Diese Szene aus "Blood Justice" wurde beim Neu-Ulmer Club "Klangdeck" gedreht.

"Blood Justice" ist ein knallharter Actionstreifen. Gedreht wurde er in der Region. Jetzt läuft er im Internet als Serie auf Youtube. mehr

Vom Klo in die Freiheit

Menschliche Exkremente als Quelle kostbarer Edelmetalle? US-Wissenschaftler gehen auf die Suche. Foto: Ralf Hirschberger/Symbol

Ein Verbrecher entwischt bei einem bewachten Ausflug. Aus einem Kneipenklo. Die Reaktionen pendeln zwischen blankem Entsetzen und Kopfschütteln. mehr

Schnarchend durch die Nacht

Wenn Zäpfchen und Gaumengewebe flattern, entsteht ein Schnarchgeräusch. Meist passiert das, wenn Zungen- und Rachenmuskulatur erschlafft sind. Schnarchen kann so laut sein wie ein vorbeibrausender Lkw.

Schnarchen kann gefährlich sein - für die Beziehung und die Gesundheit. Wie wieder Ruhe ins Schlafzimmer einkehren könnte, dazu standen Experten in unserer Telefonaktion Rede und Antwort. mehr