Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
17°C/10°C

Hänger schleudert gegen Pfeiler

Nach einem spektakulären Unfall auf der A 8 bei Oberelchingen musste am Montag eine Autobahnspur in Richtung München gesperrt werden.

|

Drei Stunden dauerten die Aufräumarbeiten am frühen Montagmorgen nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Oberelchingen. Ein Kleintransporter mit Anhänger war ins Schleudern geraten. Das Chassis eines weiteren Kleintransporters, das auf den Anhänger geladen worden war, prallte gegen den Pfeiler einer Schilderbrücke, wurde vom Anhänger gerissen und blieb im Mittelstreifen liegen. Der Anhänger löste sich vom Fahrzeug und kam rechts neben der Fahrbahn zum stehen. Das Zugfahrzeug kippte um. Der Fahrer blieb unverletzt. Überall lagen Gegenstände aus dem Kleintransporter. Die Autobahn wurde teilweise gesperrt, der Verkehr wurde vorbeigeleitet.

Zum Schluss

Wassermelonen-Brot

Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa mit seinem Wassermelonen-Brot. Foto: David Chang

Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und Lebensmittelfarbe: Daraus hat ein Bäcker in Taiwan ein sogenanntes Wassermelonen-Toastbrot gebacken. mehr

Die Kassette lebt weiter

Robert Schulze, Inhaber des Plattenladens "Bis aufs Messer", hat die Kassette lieb. Foto: Stephanie Pilick

Nicht nur Fans der „Drei Fragezeichen“ haben noch Kassetten. Auch Musikliebhaber und Labels entdecken sie wieder. Also: den Walkman bloß nicht wegschmeißen! mehr

Die "Game of Thrones"-Effekte

Jan Burda, «Visual-Effects-Artist» bei Mackevision zeigt die Arbeit an der Serie Game of Thrones.

Mittelalterliche Burgen, magische Wesen und imposante Landschaften prägen die Fantasiewelt der Serie "Game of Thrones". Gedreht wird in Nordirland, Island und Kroatien - viele der besonderen Bilder stammen aber aus Deutschland. mehr