Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
21°C/17°C

Hänger schleudert gegen Pfeiler

Nach einem spektakulären Unfall auf der A 8 bei Oberelchingen musste am Montag eine Autobahnspur in Richtung München gesperrt werden.

|

Drei Stunden dauerten die Aufräumarbeiten am frühen Montagmorgen nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Oberelchingen. Ein Kleintransporter mit Anhänger war ins Schleudern geraten. Das Chassis eines weiteren Kleintransporters, das auf den Anhänger geladen worden war, prallte gegen den Pfeiler einer Schilderbrücke, wurde vom Anhänger gerissen und blieb im Mittelstreifen liegen. Der Anhänger löste sich vom Fahrzeug und kam rechts neben der Fahrbahn zum stehen. Das Zugfahrzeug kippte um. Der Fahrer blieb unverletzt. Überall lagen Gegenstände aus dem Kleintransporter. Die Autobahn wurde teilweise gesperrt, der Verkehr wurde vorbeigeleitet.

Zum Schluss

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Bei Stau: Auf Autobahn bleiben

Stauforscher Michael Schreckenberg und Stau bei Berlin.

Im Stau kommen die anderen immer schneller voran. Irrtum, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Nirgendwo fühlt sich der Mensch so übervorteilt wie im Auto. Ein Interview mehr

Image-Film über Weißenhorn

Vor historischer Kulisse des alten Rathauses: Filmemacherin Lisa Miller und Musiklehrer Dominik Klein haben im Auftrag der Stadt einen Weißenhorn-Imagefilm gedreht. Gestern Abend wurde das Werk erstmals öffentlich gezeigt.

Premiere im Stadtrat: Am Dienstag ist in dem Gremium der neue Weißenhorner Stadtfilm gezeigt worden. Fünf Minuten lang ist der Streifen von Lisa Miller, der die Fuggerstadt in bestem Licht erscheinen lässt. Mit dem Image-Film. mehr