Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
13°C/7°C

Gegen Bellenberger Bushaltestelle geknallt

Etwa 13.000 Euro Gesamtschaden hat ein 37-jähriger Autofahrer am Donnerstag in Bellenberg verursacht. Der Mann war aus Unachtsamkeit von der Straße abgekommen und gegen eine Bushaltestelle gefahren.

SWP |
Am Donnerstag fuhr ein 37-jähriger Autofahrer gegen 15.45 Uhr in Bellenberg die Ulmer Straße in Richtung Illertissen. In einer leichten Rechtskurve kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streift einen Baum und fuhr dann gegen die dortige Bushaltestelle.

Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden an Pkw und Bushaltestelle beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.
Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Ein Universum für sich

Das Universum Center bei Nacht.

Anfangs als „Insel der Zukunft“ bezeichnet, hat das Universum Center auf dem Weg in die Gegenwart längst seinen Glanz verloren. In der Stadt hat das Gebäude keinen guten Ruf – doch was sagen die Menschen, die dort leben, über ihr Haus? Ein multimediales Erzählprojekt mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr