Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
22°C/8°C

Dunkler Weihnachtsbaum auf Münsterplatz

Am Weihnachtsbaum auf dem Münsterplatz gingen am ersten Weihnachtsfeiertag die Lichter aus. Zwei Männer zerstörten in ihrem Rausch die Lichterkette.

Um 4.29 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie sich zwei Männer am Baum zu schaffen machten. Als die Lichterkette heruntergerissen wurde verständigte er die Polizei die sofort anrückte. Einer der Männer, ein 20-jähriger Ulmer, wurde festgenommen, während der Zweite unerkannt flüchtete. Der angetrunkene Mann muss sich jetzt wegen der Sachbeschädigung verantworten. Außerdem wird er wohl für die Kosten des Schadens, der noch nicht genau beziffert werden kann, aufkommen.

Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

Wasserwerfer durch Eier beschädigt

Ein "WaWe 10" im Einsatz. Eier-Wurfgeschossen hält er nicht stand.

Er soll vor Steinen und Brandsätzen schützen. Nun zeigt der neue Wasserwerfer der Polizei „WaWe 10“ schon bei Eiern, Bällen und Plastikflaschen Schwächen. mehr