Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
20°C/18°C

Dunkler Weihnachtsbaum auf Münsterplatz

Am Weihnachtsbaum auf dem Münsterplatz gingen am ersten Weihnachtsfeiertag die Lichter aus. Zwei Männer zerstörten in ihrem Rausch die Lichterkette.

Um 4.29 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie sich zwei Männer am Baum zu schaffen machten. Als die Lichterkette heruntergerissen wurde verständigte er die Polizei die sofort anrückte. Einer der Männer, ein 20-jähriger Ulmer, wurde festgenommen, während der Zweite unerkannt flüchtete. Der angetrunkene Mann muss sich jetzt wegen der Sachbeschädigung verantworten. Außerdem wird er wohl für die Kosten des Schadens, der noch nicht genau beziffert werden kann, aufkommen.

Zum Schluss

Große Sherlock-Versammlung in ...

Beim Sherlock-Holmes-Doppelgängertreffen. Foto: Andy Rain

Lupe in der Hand, Pfeife im Mund und die typische Mütze auf dem Kopf: In London haben sich 113 Sherlock-Holmes-Fans im typischen Outfit des Privatdetektivs getroffen. mehr

Gerappte Gebete in Südkorea

Dass auch Südkoreas größer buddhistischer Orden auf der Höhe der Zeit ist, beweist er mit einem eher ungewöhnlichen „Gebets-Wettbewerb“. mehr

Schwaben den Marsch blasen

Freiluft-Musik ist unter den Blasmusikern eine beliebte Disziplin, gerade im Südwesten. Nun haben die Badener den Württembergern mal gezeigt, wie man in der Bundesliga bläst: Bei Sonennaufgang vom Feldberg hinab. Wie kann der brave Schwabe das noch toppen? mehr