84-jähriger Vermisster gefunden

Etwas unterkühlt, aber sonst unverletzt haben Passanten den seit Montagmorgen vermissten 84-Jährigen gefunden.

|

Der 84-jährige Mann, der seit Montagvormittag als vermisst gegolten hatte, ist am Dienstag von Passanten in der Nähe seiner Wohnung unterkühlt gefunden worden. Die Polizei hatte den dementen Mann, der am Montag aus seiner Wohnung am Eselsberg verschwunden war, mit einem Hubschrauber, zahlreichen Streifen und Unterstützung der Rettungshundestaffel erfolglos gesucht. Am Dienstag gegen 15 Uhr fanden Passanten den Mann, der zwar unterkühlt, aber sonst unverletzt war, in der Nähe seiner Wohnung. Ein Krankenwagen brachte ihn zum Hausarzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

K.o.-Tropfen: "Finger in den Mund, und spucken Sie es aus"

Immer wieder werden Menschen mit K.o.-Tropfen außer Gefecht gesetzt, anschließend vergewaltigt oder ausgeraubt. Dagegen hilft nur Vorsicht, sagt Achim Andratzek. weiter lesen