Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
10°C/5°C

70.000 Euro Schaden und Schwerverletzte bei Vorfahrtunfall

Am Sonntag, gegen 22.35 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Bahnhof-/Christianstraße ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen teils schwer verletzt wurden.

Eine 23-jährige PKW-Lenkerin befuhr die Christianstraße und tastete sich bei ausgeschalteter Ampel in die Kreuzung hinein. Hierbei kollidierte sie mit dem PKW eines 21-Jährigen, welcher mit hoher Geschwindigkeit die Bahnhofstraße befuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW der 23-Jährigen nach rechts abgewiesen und prallte noch gegen fünf weitere, am Fahrbahnrand geparkte PKW, bevor er circa 30 Meter nach der Unfallstelle zum Stehen kam.

Der Gesamtschaden beträgt rund 70000 Euro.
Zum Schluss

Sexy Tanz an der Stange

Es sieht leicht aus und kostet doch so viel Kraft. Es wirkt lasziv oder einfach nur akrobatisch. Zuzana Fucikova beherrscht Pole Dance.

Es sieht leicht aus und kostet doch so viel Kraft. Es wirkt lasziv oder einfach nur akrobatisch. Zuzana Fucikova beherrscht alles an der Stange. mehr

Miss Wollie und ihr Häkelkleid

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat allein für das Bekleben des Autos 60 Stunden gebraucht.

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat ihr Auto komplett eingehäkelt. mehr

April, April mit Pac-Man

Auf Google Maps kann man am heutigen 1. April Pac-Man spielen - hier frisst er sich gerade durch die Ulmer Innenstadt.

Google hat sich für den 1. April einen kurzweiligen Scherz ausgedacht: Auf Google-Maps kann man sich heute als Pac-Man durch die eigene Nachbarschaft fressen. mehr