32-Jähriger wird beim Bierholen verprügelt

|

Ein 32-Jähriger hat sich am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr die Schlüssel eines Freundes geliehen, um aus einem Geschäft in der Hauptstraße Bier zu holen. Als er ins Nachbargebäude ging, rumpelte er mehrmals an die Wohnungstüre eines 37-Jährigen. Dieser vermutete einen Einbrecher, ging auf den Mann los und versetzte diesem mehrere Faustschläge ins Gesicht. Die Gesichtsprellungen wurden ambulant behandelt und der Sachverhalt von der Polizei Senden aufgenommen. Beide Personen waren erheblich betrunken.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Rinderflüsterer 

Ernst Hermann Maier setzt sich seit Jahrzehnten für das Wohl seiner Tiere ein. Fast hätte er deswegen seinen Hof verloren. weiter lesen