32-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof festgenommen

|

Am Donnerstagvormittag nahm die Polizei eine 32-jährige Frau am Ulmer Bahnhof fest, die von der Staatsanwaltschaft Wiesbaden gesucht wird.

Gegen die Frau lag ein Vollstreckungshaftbefehl vor. Sie wurde bereits wegen Erschleichens von Leistungen verurteilt.

Die noch zu entrichtende Geldstrafe in Höhe von 320 Euro konnte die Frau bezahlen. So blieb ihr eine Gefängnisstrafe erspart.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

22-Jährige im Landkreis Lindau umgebracht

Im Landkreis Lindau ist eine 22-Jährige umgebracht worden. Wie die Polizei erst am Donnerstag berichtete, wurde die tote Frau bereits am Montag von dem ... weiter lesen

Polizisten mit Polizei-Westen (Silas Stein)