28-Jähriger stirbt bei Unfall

|

Am frühen Sonntagabend gegen 19.20 Uhr ist ein 28-Jähriger mit seinem Ford von Kirchen in Richtung Ehingen gefahren. Kurz vor Schlechtenfeld kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Unfall Das Auto überschlug sich nach dem Aufprall. Der alleine im Fahrzeug sitzende Mann wurde herausgeschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Einsatzkräfte Neben 3 Fahrzeugen des Rettungsdienstes und mehreren Notfallseelsorgern waren die Feuerwehren aus Ehingen und Kirchen mit 5 Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz. Zudem ein Vertreter des Landratsamtes, da Betriebsstoffe in den Weiherbach gelaufen waren.

Ursache Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet. Das Auto des jungen Mannes wurde durch den Unfall komplett zerstört. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 7000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drama von Eislingen: Opfern die Kehle durchgeschnitten

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. weiter lesen