28-Jähriger mit Drogen erwischt

Am Freitagabend erwischte die Polizei einen 28-Jährigen in Illertissen mit Heroin in der Hosentasche.

|
Am Freitag, 22.07.16 fiel einer Polizeistreife gegen 23.35 Uhr in Illertissen ein Mann auf, der sich "auffällig" verhielt, als er die Polizisten sah. Sie kontrollierten daraufhin den 28-Jährigen und wurden fündig: in seiner Hosentasche hatte er Rauschgiftutensilien, die augenscheinlich vor kurzem erst benutzt worden waren. Zudem stellten die Beamten in unmittelbarer Nähe drei Plomben fest, in welchen sich Heroin befand. Die  Gegenstände wurden als Beweismittel sichergestellt. Der 28-Jährige muss sich nun wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kuhberg: Was den Anwohner Sorge macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. weiter lesen