15.000 Euro Schaden: Lkw-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

|

Auf der A 8 bei Elchingen hat sich am Mittwochnachmittag gegen 13.30 Uhr ein Unfall ereignet. Der Fahrer eines roten Sattelzugs hatte beim Wiedereinscheren nach dem Überholen einen anderen Sattelzug nach rechts abgedrängt. Dessen Fahrer musste so weit ausweichen, dass er an der Leitplanke entlang schrammte. Den Schaden am Lkw schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

Der Fahrer des roten Sattelzug fuhr jedoch ohne anzuhalten weiter in Richtung Stuttgart. Der beschädigte Sattelzug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Günzburg unter Telefon 08221 / 919-311.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: Es liegt in Ihrer Hand

Jede Stimme zählt, wenn am Sonntag der 19. Bundestag gewählt wird. Er ist die Volksvertretung und damit das wichtigste Organ der Bundesrepublik. Wissenswertes und Unterhaltendes. weiter lesen