13.000 Euro Schaden bei Unfall auf B 28

|

Eine 19-jährige Frau ist am Sonntagabend auf der B 28 in Richtung Senden mit ihrem Wagen ins Schleudern geraten und krachte zunächst gegen die linken, dann gegen die rechten Schutzplanken. Die junge Autofahrerin musste in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden liegt bei rund 13.000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Donauufer soll schöner und sicherer werden

Das Donauufer soll schöner und sicherer, der Fluss erlebbarer  werden. Die Stadträte drücken aufs Tempo und setzen sich gegen die Verwaltung durch. weiter lesen