13.000 Euro Schaden bei Unfall auf B 28

|

Eine 19-jährige Frau ist am Sonntagabend auf der B 28 in Richtung Senden mit ihrem Wagen ins Schleudern geraten und krachte zunächst gegen die linken, dann gegen die rechten Schutzplanken. Die junge Autofahrerin musste in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden liegt bei rund 13.000 Euro.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Heftige Unwetter: Verletzte und hohe Schäden im Südwesten

Bei Starkregen und heftigem Wind werden mehrere Menschen im Südwesten verletzt. Auch die Natur bleibt von den Unwettern nicht verschont. Nun warnt der Agarminister sogar vor Besuchen im Wald. weiter lesen