10.000 Euro Schaden wegen Unachtsamkeit

|

Weil er einen Moment nicht aufpasste, verursachte ein junger Mann einen Schaden von 10.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, war der 19-jährige Audi-Fahrer auf dem Weg zum Mähringer unaufmerksam und kam mit seinem Auto nach rechts ab. Am Straßenrand stieß er mit einem Mercedes und einem VW zusammen. Der Fahrer bliebt unverletzt, doch an dem Audi und dem VW entstand ein Totalschaden. Den Schaden am Mercedes schätzt die Polizei auf 1.000 Euro.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Dieb bedankt sich für Beute

Ein unbekannter Dieb hat aus einem unverschlossenen Auto in Ellwangen teure Sportkleidung gestohlen und sich dafür per Brief bedankt. weiter lesen