Vorverkauf für Fastnachtsbälle in Weißenhorn

Kaum begonnen, fährt die Fastnacht bereits auf Hochtouren: In Weißenhorn hat der Vorverkauf für die Fastnachtsbälle bereits begonnen, teilt die Interessengemeinschaft Weißenhorner Fasnacht (IWF) mit.

|

Bälle Karten für die Erfindermesse am 23. Januar in der Stadthalle und dem IWF-Ball am 6. Februar mit der Band Partyfürsten in der Fuggerhalle gibt es bei Brändle und Frisör Eberle in Weißenhorn. Restkarten sind an den Abendkassen erhältlich. Alle Termine und Informationen zum Weißenhorner Faschings sind im Internet auf der Homepage der IWF www.i-will-fasnacht.de einzusehen.

Narrenbaum Der Schmuck für das Narrenbaumschmücken am 22. Januar kann ab sofort bei Karl Gallasch, Kammerlanderstrasse 11, in Weißenhorn abgegeben werden.

Umzug Der traditionelle Fastnachtsdienstagsumzug durch die Innenstadt findet in Weißenhorn am 9. Februar statt. Die IWF als Veranstalter sucht hierfür noch Abzeichenverkäufer. Bewerber sollten mindestens 16 Jahre alt sein, teilt der Vereinsvorstand mit. Als Dank fürs Ehrenamt gibt es 30 Euro und für den Einsatz, der rund zwei Stunden dauert, eine Einladung zum Helferfest im Frühjahr. Interessenten können sich unter (07309) 38 20 ab 18 Uhr telefonisch anmelden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der neue Ulmer Theater-Intendant stellt sein Leitungsteam vor

Kay Metzger, der künftige Intendant, hat sein Leitungsteam vorgestellt. Den Schauspielchef kennt das Publikum: Jasper Brandis hat im Großen Haus schon „Kasimir und Karoline“ inszeniert. weiter lesen