Rockodiles in Osnabrück

|

Mit 70 RocknRollern reist die Tanzformation Rockodiles des Weißenhorner Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums am Freitag nach Osnabrück. Beim Landesturnfest Niedersachsen werden von kommenden Freitag bis Montag mehr als 20 000 Teilnehmer erwartet. Auf zwei Showbühnen in der Innenstadt werden die Rockodiles auftreten und dabei auch am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teilnehmen. "Diese Präsentationen sind ein wichtiges Kriterium zur Anerkennung als Stützpunkt Tanz in Bayern durch das Bayerische Kultusministerium", sagt Rockodiles-Coach Richard Wieser.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kostenlos Bus fahren an vier Adventssamstagen

Alle Ulmer Fraktionen wollen den baustellengeplagten Handel vor Weihnachten unterstützen. Der Nahverkehr soll an Adventssamstagen kostenlos sein. weiter lesen