Regglisweiler kämpft mit Verletzungspech

|

TSV Regglisweiler - TSV Blaustein 4:1 (HZ 3:0)

Kaum hatte das Spiel begonnen, rutschte Florian Steck beim Torschuss mit dem Standbein weg und musste verletzt ausgewechselt werden (2.). Schon die dritte Verletzung nach Kristen und Gässler.

Nach 10 Minuten das 1:0 durch Kai Reinert. In der 20. Minute nach Flanke von Hinkl durch Steffen Reichl per Absatzkick das 2:0. Erstmals ernsthaft eingreifen musste Ersatzkeeper Benny Rappl in der 30. Minute, der Stammkeeper Dominik Gertler vertreten musste und seine Sache recht ordentlich machte.

In der 33. Minute ein langer Ball von Steffen Reichl auf Neuzugang Walid Yakoubi und der versenkt zum 3:0. Zur Pause wieder viele Wechsel und in der 60. Minute der überraschende Anschlusstreffer zum 3:1 durch Salvatore Reina. Als der weitere TSV Neuzugang Markus Bolkart in der 75. Minute im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Stefan Reinert den Strafstoß sicher zum Endstand von 4:1.

Tore schossen: 1:0 K. Reinert (10.), 2:S. Reichl (20.), 3:0 Yakoubi (33.), 3:1 Reina (60.), 4:1 S. Reinert (75.)

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kostenlos Bus fahren an vier Adventssamstagen

Alle Ulmer Fraktionen wollen den baustellengeplagten Handel vor Weihnachten unterstützen. Der Nahverkehr soll an Adventssamstagen kostenlos sein. weiter lesen