NOTIZEN vom 8. November 2013 aus Ulm und Umgebung

|

Sankt Martinsfest

Elchingen - Der Bürgerverein Thalfingen lädt für Montag, 11. November, zum Sankt Martinsfest ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr die Grundschule. Neben den Kindern selbiger wirken auch der Kindergarten St. Laurentius und der Musikverein Thalfingen mit.

1500 Euro Schaden

Illertissen - Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch zwischen 16.15 und 16.35 Uhr einen geparkten Mercedes am Heck angefahren und beschädigt. Der Autofahrer fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der beträgt rund 1500 Euro.

Romantik in der Stadthalle

Weißenhorn - In die Gefühlswelt der Romantik entführen will die Musikschule ihre Zuhörer am kommenden Sonntag von 18 Uhr an in der Weißenhorner Stadthalle. Schüler der Klavierklassen von Ute und Akira Sagawa sowie Megan Wood (Klarinette) und Naomi Sagawa (Violoncello) spielen an diesem Abend Werke von Chopin, Schumann, Mendelssohn und Gade. Anna Biberacher liest dazu ausgewählte Texte. Karten gibt es im Sekretariat der Musikschule oder in der Weinstube Hinträger.

Kampfsport-Schnupperkurs

Weißenhorn - Die Kampfsportabteilung des TSV Weißenhorn veranstaltet heute einen Ju-Jutsu-Schnupperkurs. Beginn ist um 19 Uhr in der Sporthalle der Mittelschule. Ju-Jutsu vereint diverse Kampfsport-Techniken für die Selbstverteidigung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ortsname Merklingen wird auf Twitter für rechte Parolen missbraucht

Tweets mit fremdenfeinlichen Äußerungen unter dem Schlagwort „#Merklingen“. Bürgermeister Sven Kneipp: „Wir können da drüber stehen.“ weiter lesen