NOTIZEN vom 7. März aus Ulm und Umgebung

|

Werbung verboten

Weißenhorn - Der FV Weißenhorn darf keine Werbebanner am Zaun seines Trainingsgeländes anbringen, das etwas außerhalb der Stadt entlang der Illerberger Straße/NU14 liegt. Das hat jetzt der städtische Hauptausschuss mit 8:6-Stimmen entschieden. "In der Stadt dürfen auch sonst keine solchen Plakate aufgehängt werden, dann hier auch nicht", sagte SPD-Fraktionschef Hermann Geiger. Johannes Amann (WÜW) betonte, dass Werbung an dieser Stelle das Landschaftsbild verschandele. Helmut Rausch hingegen sprach sich für die Werbung aus: "Weil die Vereine auf das Geld aus Sponsoring und Werbung angewiesen sind." Frauentag in Bücherei

Weißenhorn - Die Stadtbücherei Weißenhorn lädt für den morgigen Donnerstag von 15 bis 20 Uhr zu einem Teestuben-Nachmittag für Frauen ein. Eingeladen sind alle Weißenhornerinnen, vor allem aber Frauen aus Weißenhorn mit ausländischen Wurzeln, heißt es in einer Einladung. Ziel der Veranstaltung ist, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen. Für Männer, Kinder, Jugendliche ist die Bücherei geschlossen.

Entsorgung von Altsplitt

Weißenhorn - Ab sofort steht auf dem Wertstoffhof der Stadt Weißenhorn ein Container für die Entsorgung des wiederaufbereitbaren Altsplitts zur Verfügung. Das hat die Verwaltung jetzt mitgeteilt. Im angelieferten Material darf kein sonstiger Müll enthalten sein.

Was ist überhaupt drin?

Roggenburg - Das Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur beim Kloster Roggenburg veranstaltet morgen, Donnerstag, um 19.30 Uhr einen Info-Abend mit der Ernährungswissenschaftlerin Jutta Saumweber. Thema ist dann: Was verbirgt sich hinter all den Kürzeln und Inhaltsstoffen der Lebensmittelverpackungen? Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter Tel. (07300) 961 10 oder www.kloster-roggenburg.de.

Programm erschienen

Kreis Neu-Ulm - Das aktuelle Ferien- und Freizeitprogramm des Kreisjugendrings Neu-Ulm ist erschienen. Der Flyer ist ab sofort in der Geschäftsstelle des KJR Neu-Ulm in Vöhringen, Industriestraße 25, erhältlich.

Schlafmedizin

Weißenhorn - Der Kneipp-Verein Weißenhorn lädt für heute Abend zu einem Vortrag zum Thema Schlafmedizin ins Café Habis ein. Referent ist Dr. Markus Miller, Leiter des Schlaflabors der Stiftungsklinik Weißenhorn. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ratiopharm Ulm gegen Oldenburg: Im Norden nichts Neues

Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm steckt weiter in der Krise. Die Schwaben verloren bei den EWE Baskets Oldenburg mit 83:94 und kassierten die fünfte Niederlage im sechsten Spiel. weiter lesen