NOTIZEN vom 16. März aus Ulm und Umgebung

|

Schlecker bleibt

Pfaffenhofen - Die Schlecker-Filiale an der Hauptstraße ist offenbar nicht von den geplanten Schließungen der Drogeriemarkt-Kette betroffen. Das teilte Bürgermeister Josef Walz bei der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses mit. pf

Lkw-Fahrer flüchtet

Weißenhorn - Ein Lkw und ein Auto haben sich am Mittwochmittag auf der Staatsstraße 2022 zwischen Weißenhorn und Oberhausen gestreift. Laut Polizei war ein Autofahrer in Richtung Oberhausen unterwegs, als ihm in einer Linkskurve der Lastwagen entgegenkam. Dieser geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte den Außenspiegel des Autos. Der Spiegel wurde gegen die Seitenscheibe gedrückt. Die Scheibe ging zu Bruch, Splitter verletzten den Autofahrer leicht im Gesicht. Der Lkw-Fahrer fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Praxistür eingetreten

Holzheim - Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht auf Donnerstag in Holzheim offenbar versucht, in eine Arztpraxis einzubrechen. Anwohner hatten gegen 0.40 Uhr bemerkt, wie die Männer sich zunächst lautstark vor dem Haus unterhielten. Dann gab es offenbar einen Schlag oder Knall. Wenig später gingen die Unbekannten in Richtung Hauptstraße davon. Wie sich herausstellte, war die gläserne Eingangstür der Praxis beschädigt worden. Gestohlen wurde nichts. Der Sachschaden beträgt 500 Euro.

Jugendgottesdienst

Weißenhorn - Die Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit lädt für kommenden Sonntag, 18. März, zum Jugendgottesdienst in das Haus der Begegnung in Weißenhorn ein. Das Thema laut dann: "WEG.nehmen". Beginn: 18 Uhr. Musikalisch wird der Jugendgottesdienst von der Band "Faithful" aus Leipheim gestaltet. Im Anschluss findet im Kellerstüble ein gemütliches Beisammensein statt. Weitere Infos unter www.regio-neu-ulm.bistum-augsburg.de.

Spaziergang mit Picknick

Roggenburg - Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lädt für Dienstag, 20. März, junge Eltern und Familien zu einem Osterspaziergang im Wald bei Roggenburg mit Förster Albin Huber vom Walderlebniszentrum ein. Schauen, Fühlen, Riechen, Tasten stehen dann auf der Tagesordnung. Zudem gibt es ein Picknick in einer Waldhütte. Beginn: 9.30 Uhr im Walderlebniszentrum Roggenburg, Parkplatz 3. Anmeldung unter Tel. (08282) 90 07 58.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

VGH-Urteil: Ex-Soldat aus Afghanistan darf als Flüchtling bleiben

Der VGH Mannheim hat erstmals einen Asylbewerber aus Afghanistan als Flüchtling anerkannt. Die Lage in Kabul wertet das Gericht als „sehr brisant“. weiter lesen