Feierliches Chorkonzert im renovierten Gotteshaus

|

Von April bis Oktober wurde die St. Ulrich Kirche in Nersingen umfangreich renoviert. Bereits im Jahr 2008 gab es die ersten Pläne für eine Sanierung des Gotteshauses. Nun wurde, pünktlich am 1. Advent, in einem feierlichen Gottesdienst die Eröffnung gefeiert. Pfarrer Georg Leonhard Bühlers Predigt lauschten zahlreiche Besucher auf den beheizbaren Bänken. Für die musikalische Untermalung sorgten das Orchester der Neu-Ulmer Petrusgemeinde, der Gesangverein Kissendorf sowie der Kirchenchor St. Ulrich. Am Sonntag, 29. Januar, findet in der frisch renovierten Kirche ein weiteres Konzert statt. Der Titel lautet: „Ein Streifzug durch die unterschiedlichen Epochen der Kirchenmusik.“ Beginn ist dann um 17 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden