Müllgebühren in Vöhringen sinken

|

. Die Mitglieder im Haupt- und Umweltausschuss des Vöhringer Stadtrats haben dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt, die Gebühren für die Abfallentsorgung ab dem kommenden Jahr zu senken. Damit soll ein Überschuss der Einnahmen aus den vergangenen vier Jahren in Höhe von 240 000 Euro abgebaut und an die Bürger zurückgegeben werden. Demnächst werden nun monatlich für die Entleerung der 60 Liter fassenden Mülltonne 9,10 statt 9,70 Euro berechnet, für 80 Liter 12,10 statt 12,95 Euro. Die 120 Liter Tonne kostet 18,10 statt bisher 19,40 Euro. Von 38,80 Euro sinken die Gebühren auf 36,20 Euro für die 240 Liter fassende Mülltonne. Unverändert liegt die Gebühr für einen Müllsack bei fünf Euro pro Stück. iwe

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden