Kurz notiert vom 23. Juli 2015 aus Ulm und Umgebung

|

Florianshock

Dietenheim - Die Feuerwehr Dietenheim lädt am Samstag, 25. Juli, ab 17 Uhr zum Florianshock. Das Fest findet bei schönem Wetter ab 17 Uhr hinter der Feuerwache statt. Es gibt ein Kinderprogramm, für Unterhaltung sorgt die Musikkapelle Kellmünz.

Kabarett

Vöhringen - "Herr Hummel lädt ein": Unter diesem Titel ist ein skurriles kabarettistisches Musikprogramm des Theaters an der Donau Ulm am Freitag, 24. Juli, ab 20 Uhr in der Mensa des Illertal-Gymnasiums zu sehen.

Straßenfest in der Altstadt

Weißenhorn - Die Hauptstraße in Weißenhorn wird am Samstag nach der Einmündung in den Wettbach bis zum Grundstück Hauptstraße 5 für den Verkehr gesperrt. Grund ist ein Straßenfest, das die "Anziehbar" und das Fotostudio Löffler veranstalten. Der Verkehr wird umgeleitet.

Mehr ILL-Kennzeichen

Kreis Neu-Ulm - Um das 15,2-Fache erhöht hat sich die Zahl der gültigen Kfz-Schilder mit dem Ortskürzel ILL (für Illertissen) seit der gesetzlichen Wiederzulassung der Altkennzeichen vor zwei Jahren. Das teilt das Landratsamt mit. Mitte Juli 2015 waren im Landkreis Neu-Ulm 5426 ILL-Kennzeichen zugelassen; vor Einführung des Wahlrechts am 10. Juli 2013 betrug der Altbestand nur 356 Illertisser Nummern. Noch nicht zugelassen, aber reserviert sind gegenwärtig 590 ILL-Kennzeichen. Insgesamt sind zurzeit im Landkreis Neu-Ulm knapp 141 800 Kraftfahrzeuge registriert. Der ILL-Anteil daran beträgt damit gerade einmal 3,8 Prozent.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen