Kinder und Jugendliche für den Klimaschutz sensibilisieren

|

Bereits im vergangenen Schuljahr hatten einige Grundschulen in Illertissen am Projekt „Klimaschutz und Energie im Alltag“ teilgenommen. „In diesem Schuljahr möchten wir sogar allen Grundschulen in Illertissen eine Teilnahme ermöglichen“, sagt der Illertisser Klimaschutzmanager Simon Ziegler und ergänzt: „Mit diesem Thema kann man gar nicht früh genug anfangen, um die Menschen dafür zu sensibilisieren.“ Die Unterrichtseinheiten werden von der regionalen Energieagentur Ulm (REA) durchgeführt und vom Landkreis und der Stadt gefördert.

Insgesamt werden in diesem Schuljahr somit 18 Klassen in Sachen Klimaschutz und Energiesparen geschult. Dabei handle es sich um zehn Grundschulklassen und acht Klassen aus weiterführenden Schulen wie Berufsschule und Realschule. Als Erstes wird die Schule in Jedesheim besucht. In zwei Doppelstunden am heutigen Freitag und am Freitag in einer Woche, 15. Dezember, wird den Schülern dabei das Thema Klimaschutz und Energiesparen näher gebracht. Weitere Termine folgen im zweiten Halbjahr.

Zielger wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass in diesem Schuljahr zusätzlich das Projekt „Energie erleben“ in den städtischen Kindergärten Au, Illertissen, Jedesheim und Betlinshausen angeboten werde. „Spielerisch erleben Vorschüler bei diesem Projekt die Bedeutung und Anwendung eines energiesparenden Umgangs bei Wärme, Strom und Wasser“, erläuterte der Illertisser Klimaschutzmanager. Dieses Angebot werde ebenfalls in Zusammenarbeit mit der REA unterrichtet. Erste Termine hierfür finden im Januar statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen