Karl Bail gibt sein Amt nach 22 Jahren ab

Die zwei Höhepunkte des vorigen Vereinsjahres standen bei der Hauptversammlung des MV Kirchberg im Blickpunkt: das gemeinsame Konzert mit dem Illertal-Kammermusikkreis sowie die Konzertreise nach Berlin.

|
Der Vorstand des Musikvereins Kirchberg wurde neu gewählt (von links): Vorsitzender Paul Görmiller, der neu gewählte Kassier Gerhard Schuhmacher, Michaela Bühler, Anton Weiß jun., Martin Bail (aktive Beisitzer), Jugendleiter Sebastian Büchele.

Als ein ganz besonderes Erlebnis und neue Erfahrung für die Musiker beschrieb Schriftführerin Stefanie Dürr in ihrem Jahresrückblick das gemeinsame Konzert mit dem Illertal-Kammermusikkreis. Aber auch an die viertägige Konzertreise nach Berlin, mit Auftritten vor der Baden-Württembergischen Landesvertretung und in einem Berliner Biergarten erinnert man sich gerne zurück. Auch sonst zeigte der Jahresrückblick, wie zahlreich und vielfältig die Aktivitäten des Musikvereins im Jahr 2011 waren. Insgesamt wurde von 36 musikalischen und außermusikalischen Aktivitäten berichtet. Nicht wegzudenken aus dem Kirchberger Gemeindeleben sind die zahlreichen Veranstaltungen des Vereins. Neben dem Bürgerball, dem Josefstag und der Oldie-Night wurde 2011 auch das Illertalfestival der Blasmusik in Kirchberg ausgerichtet. Die Mitgliederzahl ging im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Von den derzeit 200 Mitgliedern sind 87 aktiv tätig.

Von einer positiven Entwicklung der Vereinskasse zeugte der Bericht der scheidenden Kassiererin Melanie Rügamer. Ihr wurde von Kassenprüfer Andreas Miller eine vorbildliche Kassenführung bescheinigt. Dirigent Bernd Weiß bedankte sich für die geleistete Probenarbeit und zeigte sich mit der musikalischen Entwicklung des Vereins rundum zufrieden. Jugendleiter Sebastian Büchele berichtete von neun Auftritten der Jugendkapelle und fünf Auftritten des Vororchesters. Insgesamt sieben Auftritte absolvierten die "1st Illertal Bag Pipers", sagte Abteilungsleiter Jochen Stuber. Für das Jahr 2012 seien bereits verschieden Auftritte sowie eine fünftägige Reise nach Schottland geplant.

Bei den Wahlen wurden Jugendleiter Sebastian Büchele und Beisitzer Anton Weiß jun. in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer neu in die Vorstandschaft gewählt wurden Michaela Bühler und Martin Bail. Die Nachfolge von Melanie Rügamer als Kassier tritt Gerhard Schuhmacher an. Geehrt wurden Kristina Altenhöfer für zehnjährige aktive Tätigkeit mit der Ehrennadel in Bronze und Bernd Weber für 20-jährige aktive Tätigkeit mit der Ehrennadel in Silber. Zudem dankte Vorsitzender Paul Görmiller im Rahmen der Generalversammlung dem Notenwart Karl Bail, der diese Tätigkeit nach 22 Jahren an Hans Bail abgibt.

Zum Abschluss der Versammlung gab der erste Vorsitzende Paul Görmiller noch einen Ausblick für das Jahr 2012. Bereits im April werde der Musikverein wieder mit einem Gastsolist, diesmal mit dem Trompeter Michael Bischof, auftreten. Zudem werden die Kirchberger Musiker eine Reise zur Stadt Kirchberg in Sachsen unternehmen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neubaustrecke: Risse im renovierten Haus

Bewohner am Michelsberg haben nach den Sprengungen und Bohrungen Schäden an ihren Häusern gemeldet. weiter lesen