Jesus Christus Licht ist auf dem Lebensweg

|
20 Konfirmandinnen und Konfirmanden wurden in der Wainer Michaelskirche auf dem Weg zur Konfirmation 2013 begleitet.

20 Konfirmandinnen und Konfirmanden haben in der Michaelskirche in Wain zum ersten Mal ihre selbstgestalteten Kerzen angezündet. Die Kerzen sind Symbol dafür, dass Jesus Christus Licht ist auf ihrem Lebensweg und sie auch auf dem Weg zur Konfirmation 2013 begleitet.

Aber auch die Konfirmandinnen und Konfirmanden selbst sind Licht in der Welt für ihre Mitmenschen und somit auch für die Evangelische Kirchengemeinde Wain. Mit ihren vielfältigen Begabungen und Persönlichkeiten bereichern sie das Gemeindeleben der Kirchengemeinde, wie Vikarin Rahel Kießecker betonte.

Im Vorstellungsgottesdienst am 15. Juli erfuhren die Gottesdienstbesucher einigesüber die Teenager, die bis zur Konfirmation einmal wöchentlich im Evangelischen Gemeindehaus zusammenkommen, um sich mit Themen des christlichen Glaubens zu beschäftigen. Und so wurden die Gottesdienstbesucher darüber ins Bild gesetzt, welche Lieblingsgerichte, Hobbies und Berufswünsche die Konfirmandengruppe hat, und was sich die jungen Menschen für ihr Leben vornehmen.

Pfarrer Ernst Eyrich und Vikarin Rahel Kießecker überreichten den Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Bibeln als Geschenk der Evangelischen Kirchengemeinde. Das Wort Gottes soll im Leben der Konfirmandinnen und Konfirmanden durch die tägliche Bibellese geistige Nahrung sein. Vikarin Kießecker betonte: Das Wort Gottes ist wie Regen undSchnee, der auf die Erde fällt und nicht mehr zum Himmel zurückkehrt, sondern die Erde befeuchtet, so dass der ausgesäte Samen wachsen kann und Brot gibt, zu essen, wie der Prophet Jesaja in Kapitel 55 schreibt. Und dort heißt es weiter:"So soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein: Es wird nicht wieder leer zu mir zurückkommen, sondern wird tun, was mir gefällt, und ihm wird gelingen, wozu ich es sende."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen