In Obstgarten zur letzten Ruhe betten

|

Das Bestattungswesen in Roggenburg ist im Wandel: Die Zahl der Erdbestattungen nimmt seit Jahren deutlich ab, dagegen steigt der Wunsch nach Urnenbeisetzungen. Außerdem werden laut Bürgermeister Mathias Stölzle keine Gräber mit mehreren Grabstellen mehr erworben. „Die Entwicklung geht hin zum Kauf von Einzelgräbern“, sagte Stölzle jetzt im Gemeinderat. Er hat auch festgestellt, dass Grabnutzungsrechte nach Ablauf der Ruhefrist immer häufiger zurückgegeben und Grabstätten aufgelöst werden. Dadurch entstünden immer mehr Lücken in den Grabreihen, verbunden mit einem zusätzlichen Pflegeaufwand.

 Mit den Veränderungen im Bestattungswesen hat sich nun eine Arbeitsgruppe des Gemeinderats beschäftigt. Sie erarbeitete Vorschläge für eine Umgestaltung der Friedhöfe in Biberach und Schießen. Die Ergebnisse stellte Elke Denkinger vom Unternehmen Freiraumplanung Denkinger dem Gemeinderat vor.

Urnenwiese in Schießen?

Nach ihrem Entwurf soll in Biberach ein Ruheobstgarten mit anonymen und teilanonymen Bestattungsmöglichkeiten entstehen. „Der örtliche Obst- und Gartenbauverein hat sich bereit erklärt, die Patenschaft und Pflege für die Bäume zu übernehmen“, sagte Stölzle. In Schießen ist eine Urnenwiese geplant. Weitere Anpassungen soll es bei den Maßen für Urnengräber geben.

 Die Neugestaltungen in den beiden Roggenburger Ortsteilen sollen nach derzeitigen Schätzungen insgesamt rund 90 000 Euro kosten. „Die Gemeinde und der Gemeinderat sind von dem Konzept überzeugt“, sagte Stölzle. Er möchte bei Urnenbeisetzungen nur noch Urnen aus nachwachsenden Rohstoffen zulassen, die aus biologisch abbaubaren Material bestehen. „Blechkapseln haben den Nachteil, dass sie nicht verrotten.“

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Treffsichere Franzosen fertigen Ratiopharm Ulm locker ab

Im Basketball-Eurocup unterliegt Ratiopharm Ulm bei Asvel Villeurbanne klar mit 74:108. Nach der Vorentscheidung sparen die Gäste Kräfte für die Bundesliga und lassen die junge Garde ran. weiter lesen