Heute Karten zu gewinnen für Pippi

|
Neue Abenteuer auf den sieben Weltmeeren warten ab Donnerstag auf Pippi Langstrumpf. Archivfoto: Fuss

Endspurt für die 60 jungen Laiendarsteller und die beiden Regisseure Dr. Thomas Strobel und Klaus Bretzel. Am kommenden Donnerstag, 19. Juli, ist Premiere für das Freilichttheater "Pippi auf den sieben Meeren".

Die Pippi-Langstrumpf-Freunde Wain sind vermutlich übrigens die ersten in Deutschland, die den Zweiakter unter freiem Himmel, nämlich auf dem Wainer Kulturplatz, uraufführen. Dort fügen sich die einzelnen Kulissen zu einem prächtigen Gesamtbild zusammen. Ein Gewittersturm hat zwar einiges auseinandergefleddert, doch viele freiwillige Helfer aus dem Dorf packten kurzerhand mit an, um den Original-Zustand wieder tip-top herzustellen.

Für die Nachmittags-Aufführung am Samstag, 21. Juli, um 14 Uhr, verlost der Illertal Bote heute dreimal zwei Eintrittskarten. Mitmachen ist ganz einfach: In der Zeit von 15 bis 15.15 Uhr das Verlosungstelefon unter (07347)96 17-11 anrufen. Unter den eingehenden Anrufern entscheidet das Los, viel GlückInfo Gespielt wird am Donnerstag, 19. Juli, und Freitag, 20. Juli, jeweils um 18 Uhr; Samstag, 21. Juli, und Sonntag, 22. Juli, um 14 und 18 Uhr. Der Freitag ist ausverkauft. Bei unsicherem Wetter gibt es zwei Stunden vor Start Informationen auf der Homepage "www.pippi-in-wain.de";. Telefonischer Kartenvorverkauf mittwochs bis freitags, 9 bis 12 Uhr, Telefon (0151)18 01 25 46. Karten kosten 5 Euro für Kinder, 7 Euro für Erwachsene.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kollision nach Reifenplatzer - drei Verletzte

Auf der B19 zwischen Ulm-Böfingen und Lagenau gab es auf Höhe von Seligweiler einen schweren Unfall. Unfallursache wahr wohl ein geplatzter Reifen. weiter lesen