Golds feiern Goldene Vor 50 Jahren vor den Traualtar getreten

|

Josef und Helga Gold feiern am Samstag in Kadeltshofen ihre kirchliche Trauung vor 50 Jahren. Josef Gold ist vielen als zweiter Bürgermeister der Marktgemeinde Pfaffenhofen (1990 bis 2002) bekannt. Geboren wurde der heute 73-Jährige in Olmütz (Sudetenland). 1947 kam er mit seiner Familie nach Kadeltshofen. Seine Frau Helga (74), Tochter des örtlichen Lebensmittelhändlers Zeller, lernte er in der Dorfschule kennen. Bei Tanzveranstaltungen kamen sich beide näher. Am 19. Juli ließen sie sich auf dem Kadeltshofener Standesamt trauen. Die kirchliche Hochzeit folgte am 21. Juli 1962 in der Oberelchinger Klosterkirche. Traupfarrer war Josef Golds Onkel, Josef Matzke. Am selben Tag konnten die frisch Vermählten in ihr bereits vorbereitetes Eigenheim in Kadeltshofen ziehen.

1962, 1963, 1964 und 1968 kamen die Söhne Martin, Bernhard, Walter und Wolfgang zur Welt. 1965 legte Josef Gold die Meisterprüfung ab und eröffnete einen Elektrobetrieb. Seine Frau Helga übernahm die Buchhaltung. Im Ruhestand ging Josef Gold noch mal ein großes Projekt an: Er leistete zusammen mit 30 Helfern zahlreiche Arbeitsstunden für die Renovierung der Kirche St. Michael ab. Morgen feiert das Paar seinen Jubeltag mit 100 Gästen, darunter die vier Söhne und sechs Enkel, im Gasthaus Fischer.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Großbrand auf Gestüt in St. Johann: Experten suchen nach Ursache

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Experten suchen nun nach der Ursache. weiter lesen