Fast vom eigenen Auto überrollt

|

Vergesslichkeit mit Folgen: Ein 49-jähriger Mann ist gestern in Elchingen beinahe von seinem eigenen Auto überrollt worden. Er hatte den Wagen frühmorgens gegen 5.30 Uhr an einem Hang abgestellt und vergessen, die Handbremse anzuziehen oder wenigstens einen Gang einzulegen. Deshalb begann der Personenwagen, langsam aber unaufhaltsam rückwärts zu rollen. Der Autofahrer bemerkte, dass sich sein Wagen selbstständig zu machen drohte und versuchte noch, das Fahrzeug aufzuhalten. Dabei geriet er fast selbst unter die Räder. Der 49-Jährige stürzte bei seinem Rettungsversuch auf die Straße und erlitt leichte Verletzungen. Sein Wagen aber kam erst zum Stehen, als er geräuschvoll auf ein anderes am Straßenrand geparktes Fahrzeug prallte. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro, teilte die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zug-Verspätungen nach Streckensperrung zwischen München und Ulm

Aufgrund eines umgestürzten Baumes auf die Oberleitung, kommt es auf der Strecke Augsburg und Ulm zwischen Gessertshausen und Westheim zu starken Behinderungen im Bahnverkehr. weiter lesen